1. Symposium Schmerztherapie Schmerztherapie der Wirbelsäule
Wechseln zu: Gelenksymposium in Villingen Schwenningen
» Information » Einladung  | IMPRESSUM | KONTAKT |

Einladung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

zum 1. Wirbelsäulensymposium in Villingen-Schwenningen laden wir Sie herzlich ein.

Neben den Aspekten der konventionellen medikamentösen Schmerzbehandlung und den konventionell offenen operativen Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule haben sich im Laufe der letzten fünf bis zehn Jahre faszinierende neue Behandlungstechniken in den angloamerikanischen Staaten etabliert, die in Deutschland nur in wenigen Zentren angewendet werden. Diesen neuen Techniken ist gemein, dass sie sehr schonend für unsere Patienten sind, nicht zu Narbenbildungen führen und immer die Option für einen offenen Eingriff zulassen, falls erforderlich.

Bei der Auswahl der Themen war es uns wichtig, die alltäglichen Fragen in der Tätigkeit als Hausarzt, Internist, Orthopäde, Unfallchirurg und Anästhesist zu berücksichtigen.

Die facettenreichen Schmerzbilder an der Wirbelsäule gehören zur täglichen ärztlichen Herausforderungen in der Versorgung unserer Patienten. Es soll ein systematischer Überblick der diagnostischen, therapeutischen und der dazugehörigen bildgebenden Verfahren gegeben werden, einschließlich auch der Nachbehandlungen.

Neben einem Exkurs in die anatomischen Grundlagen und einem Übersichtsreferat werden die verschiedenen Behandlungstechniken von den einzelnen Referenten/Operateuren vorgestellt und diskutiert.

Im Workshop und in den Firmenpräsentationen werden die speziellen Techniken vorgestellt und mit praktischen Übungen vertieft. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Dr. Gernot Felmet Dr. Klaus Heil Dr. Werner Steinleitner


nach oben